Neues vom Bau  
Es geht endlich weiter (Bilder Unten) :




Der Umbau des Bockkranes. Der mittlere Teil der Bodenplatte wurde kurzerhand rausgesägt, Decoderhalterung und lösbare Kabel gebastelt. So kann der Kran jederzeit ausgebaut werden :


Aktuelle Baustelle Nebenbahn Segment 3, nach Abschluss des Rohbaus (fast):
Sieht abenteuerlich aus, muss aber sein - das Gelände des Gleisumfeldes wird einfach hochgezogen !

Jede Menge Arbeit - Die wird aber mächtig Laune machen !

Stammholzverladung im Hochwald:


Nun kommt die Geländegestaltung :


Ein Segment weiter:


Das nächste Projekt wird aufwändiger, der Landbahnhof:

Rechts hiervon befindet sich die Einfahrweiche und das Ladegleis mit dem Kran


Landbahnhof wird Endbahnhof, die Loks setzten um über eine Schwenkbühne, die in komplettem Selbstbau entstehen soll :
Ein irres Projekt: Basis zu diesem Bau ist ein C-Gleisstück 24172 !!!




Die Bühnengrube mit einer Schablone der Bühne, auf deren Radien werden die Gleisenden bearbeitet ...













Der Schwenker hat fertisch :


Der Bau der Bahnsteige :


Der Güterschuppen im Bahnhof Hochwald :


EG


Am Ende der Anlage, zumindest für der Anlagenunter- und Segmentbau.
Der Fiddle Yard wird als Anlagenzunge "angeflanscht" ...


Sechsundachtzig ...